Seiten

Freitag, 31. August 2012

Minialbum aus 12er Bogen Cardstock

Minialbum aus 12erBogen Cardstock


Den Original-Workshop findet Ihr hier
Den Workshop in Zentimeter findet Ihr bei Steffie 



Material:
1 Cardstock
1 Scrappapier
Fotos,
doppels. Klebeband
Stampin up Prägeboard

Anleitung:
Das Papier wie folgt prägen: von links nach rechts - oben:
3"1/2, 3"5/8, 7"5/8, 7"7/8 und 11"3/4 Inch
und dann in der nächsten Breite:
 4" und 8"
Dann das Papier drehen und wie folgt prägen:
1"3/4, 2"1/8, 5"7/8, 6"1/8, 9"7/8 und 10"1/4
die nächste Breite wie folgt prägen:
3"3/4 und 8"1/4

Bei z.B. 3"5/8" müßt ihr die einzelnen Spalten zwischen den Zahlen abzählen - ich habe dafür ein Bild gemacht, mit Pfeilen, wo ihr sehen könnt, was ich meine - siehe ganz unten.
Die schraffierten Flächen werden weggeschnitten. Siehe mittleres Bild.
Ganz unten habe ich noch ein Bild, wo Ihr die Vorlage auf dem ScorPal seht - es ist ein bischen schwierig das mit dem ScorPal umzusetzen, deshalb hier nur die Anleitung mit dem Stampin up Board. Beim Scor Pal müßt Ihr tricksen - viel Erfolg damit ;)
Das Scrappapier hab ich jeweils 5 mm kleiner gemacht als die eigentlichen Flächen sind.
In die Tagtaschen habe ich mit einem Kreisstanzer Halbkreise vor dem Zusammenkleben gestanzt, damit man die Tags dann leichter rausziehen kann.
Bei Fragen meldet Euch per Mail oder per Kommentar bei mir.
Viel Spaß beim Nacharbeiten und wie immer gilt - bitte hierher verlinken, wenn Ihr das Mini nacharbeitet.
Seid ganz lieb gegrüßt
Andrea-Emmi41






Hier noch mal die Bilder, wie das Album dann später aussieht - bzw. wie es geklappt wird.
Wer will kann noch ein Band zum Verschließen anbringen.







Freitag, 24. August 2012

Schlüsselanhänger-Geburtstags-Kalender

Schlüsselanhänger-Geburtstags-Kalender






Hier die Templaten für den Kalender.
Wenn Ihr es anklickt - müßte es Normalgröße haben - und sich ausdrucken lassen.
Die einzelnen Kalenderblätter sind 5 x 5 cm groß - sollte das bei Euch nicht so sein - meldet Euch per Mail bei mir - dann schick ich Euch den Originalscan. Sie sehen hier etwas blaß aus, aber nach dem Anklicken sind sie dann ganz normal.
Die untere Template hat ein X als letztes Quadrat - das bitte wegschneiden. Die beiden freien weißen Quadrate sind dafür da, daß man sie an die vorgehende ankleben kann, so entsteht ein Leporello.
Wenn Fragen - meldet Euch bei mir.
Viel Spaß beim Nacharbeiten und wie immer gilt: Verlinkt bitte hierher, wenn Ihr meine Vorlagen benutzt.
Seid ganz lieb gegrüßt
Andrea-Emmi41



Freitag, 17. August 2012

Schlüsselanhänger-Minialbum

Schlüsselanhänger-Minialbum

Hier findet Ihr den Originalworkshop in französischer Sprache






Material:
1 Bogen Cardstock
1 Bogen beidseitig bedrucktes Scrappapier
Doppels. Klebeband
1 Eyelett
1 Knopf mit 4 Löchern
1 dünnes Band
1 Kettpunkt

Anleitung:
Für die Umhülle schneidet Ihr Euch ein Stück Cardstock in der Größe 18,5 x 5,5 cm zu.
Dieses wird auf dem Falzbrett in folgende Einteilungen gefalzt:
3cm, 1cm, 1,5cm, dann 7cm, 1cm und der Rest sind dann 5cm


Jetzt braucht Ihr noch ein Quadrat in der Größe 15 x 15 cm, falzt es in einem jeweiligen 5 cm Abstand , so daß 9 Quadrate entstehen. Nun schneidt Ihr es wie unten angezeichnet ein.

Dann wird es gefaltet - vom Prinzip her - im Kreis.

Zeichnet Euch auf der Rückseite das erste Quadrat mit einem X an, damit Ihr es nicht mit Scrappapier oder Photos beklebt. Dieses erste Quadrat wird - nachdem Ihr die Photos aufgeklebt habt  in die Außenhülle geklebt.



Wenn Ihr lieber die zweite Variante des Mini`s machen wollt, dann schneidet Euch bitte 2 Streifen Cardstock zurecht - in den Größen: 30cm x 5 cm und 29,8 x 5cm. Das Stück Rest des zweiten Cardstocks mit der Größe 4,8 cm wird auf ein 5 cm großes Quadrat des ersten Streifen geklebt - nun könnt Ihr es mit Bildern, oder Scrappapier-Quadraten verschönern.



In die Innenseite der Umhülle bei 1,5 cm wird doppelseitiges Klebeband eingeklebt und an der Rückseite festgeklebt. Dann noch ein Eyelet einschlagen und das Band mit dem Knopf einknoten.
Das Innenteil einkleben und noch  den Klettpunkt anbringen.
Fertig.
Falls Fragen, meldet Euch einfach ;) - Ihr wißt ja wie das geht.
Wenn Ihr den Workshop nacharbeitet, verlinkt bitte hierher.
Seid ganz lieb gegrüßt und viel Spaß beim Nacharbeiten
Andrea-Emmi41

Freitag, 10. August 2012

Mini-Ritter-Sport-Täschchen

Mini-Ritter-Sport-Täschchen




Material:
Falzbrett in Inch
Ribbon
doppels. Klebeband
Brad
Ovalstanze
2 Ritter-Sport-Mini

Anleitung:

Zunächst schneidet Ihr Euch einen Streifen mit 2,5 x 10 Inch.
Dieser Streifen wird auf dem Falzbrett in jeweils 2,5 Inch Stücke gefalzt.




Das sieht dann so aus.

Wie man hier sehen kann, passen 2 Rittersport-Minis hinein.

Die Bergfalte wird dann links und rechts ca. 1 cm eingeschnitten.

Auf der Innenseite werden zwei Stück doppelseitiges Klebeband nahe der Bergfalte angebracht - unterhalb der Schnitte, hier wird das Band befestigt.

Danach habe ich noch mal 2 Stück doppelseitiges Klebeband über die Enden des Bandes geklebt und die Bergfalte zugedrückt.


Wenn die Bergfalte zugedrückt ist, sieht es so aus.

Nun benötigt Ihr ein ovales ausgestanztes Label

Das habe ich dann an einer Seite etwas umgeknickt und das geknickte Stück mit doppelseitigem Klebeband - Tacky Tape - versehen - noch nicht kleben!


Nun werden die noch offenen Enden des Täschchens nach oben gebogen und das Oval an der Seite - einschließlich Täschchenoberkante - durchstochen, die nicht mit Tacky Tape beklebt ist.

Hier sieht man, daß die Seite mit Tacky Tape noch nicht geklebt ist und die Spitze des Sprickelstiftes durchschaut. Durch das entstandene Loch wird nun das Brad gesteckt und auseinander gebogen, die Tacky Tape beklebte Seite wird nun über die auseinander gebogene Rückseite des Brads geklebt.
Dadurch entsteht ein "optischer" - nicht nutzbarer - Verschluß - also ein bischen geschummelt :)




Wenn Ihr das habt, dann sieht das Täschchen so aus.
Nun könnt Ihr es befüllen.


Viel Spaß beim Nacharbeiten.
Bitte verlinkt hierher, wenn Ihr das Täschchen nacharbeitet.
Seid ganz lieb gegrüßt
Andrea-Emmi41