Seiten

Donnerstag, 8. März 2012

Kartensammler

Kartensammler






 Material:
Graupappe (1 mm Stärke),
Scrappapier
10 A 5 Briefumschläge
2 x ca. 60 bis 80 cm Band
evlt. Washi Tape, Blumen, Foto ect.
evtl. Füße (Tim Holtz) oder Brads als Füße
( - oben der Kartensammmler hat keine Füße - unten der schon - laßt es weg, wenn Ihr es nicht mögt)
Kleber, Crop a dile

Anleitung:

Zunächst schneidet Ihr Euch 3 Stücke Graupappe zu:
17 x 12 cm, 17 x 8 cm und 17 x 16 cm. In dieser Reihenfolge legt Ihr Euch die Pappen hin.
Dann schneidet Ihr Euch ein Stück Cardstock 20 x 39,5 cm zu (ich habe hier ein Stück großen Bogen von 50 x 70 cm gehabt - säurefrei für Scrapper - gab es bei Steckenpferdchen - dort nachfragen, wenn gewünscht(ist nicht im Online-Shop zu finden)- es ist auch nicht so dick, wie richtiges Tonpapier). Dort legt Ihr die 3 Pappstücke drauf und laßt zwischen den einzelnen Stücken 2 mm Platz, damit man es knicken kann. Aufkleben. Dann vorsichtig in den Ritzen zwischen den Stücken von innen mit dem Falzbein langziehen - auch außen um die Kanten herum - Ihr müßtet rundherum eine Kante von ca. 1,5 cm stehen haben. Diese nach dem falzen nach innen umknicken und festkleben. Die Ecken abschneiden.



Den Rohling innen noch mit Scrappapier beziehen - dort hatte ich ein Stück mit 30,5 x 16 cm genommen - da das nicht reicht, habe ich ein zweites Stück von 16 x 11,5 cm genommen und es bis zur Knickkante eingeklebt - das lange Stück von der inneren Rückseite bis - ging ca. bis Mitte der inneren Vorderseite - ohje - hoffentlich war das jetzt verständlich? Wenn nicht fragen ...
Falls Euch die Kanten brechen - ist mir beim ersten Model an ein paar Ministellen passiert, könnt Ihr das mit WashiTape gut kaschieren.
In meinem Beispiel habe ich dem Kartensammler noch "Füße" gegeben - entweder mit einem Brad oder mit den Tim Holtz Füßen/Griffen - entscheidet selbst, was Euch besser gefällt, bzw. was gerade zur Hand ist. Bei dem Kartensammler oben habe ich auf die Füße verzichtet - sieht aber mind. genauso gut aus! Hierfür die Crop a dile ca. 1 cm vom Rand mit der kleinen 4 mm Lochung einstanzen, Schrauben oder Brads durch - Füße dran ;)



So, das Schlimmste habt Ihr nun geschafft :) - nun noch die Briefumschläge am unteren Teil abschneiden, so daß Ihr offene Hüllen bekommt in der Größe 10 x 16 cm.
Diese dann von der offen zur geschlossenen Seite mittig mit Kleber versehen (ich hab doppelseitiges Klebeband genommen. Diese Umschläge dann aufeinander kleben  und die Vorder und Rückseite in den Kartensammler einkleben.




Nun noch ein breites Band - mind 2,5 cm breit - auf das obere Drittel der Vorderseite kleben - paßgenau auf der Rückseite - dort ist es ca. in der Mitte - ein weiteres Band aufkleben und die Bänder dann an der Seite zusammen knoten.
Jetzt die Vorderseite noch verhübschen.
Fertig!


Wenn Fragen, Ihr wißt ja wie es geht ;)
Auch würde ich mich freuen, wenn Ihr mich verlinkt, wenn Ihr den Kartensammler nacharbeitet - und stupst mich an - will doch sehen, was Ihr draus gemacht habt :)))))))
Seid ganz lieb gegrüßt
Andrea-Emmi41
So, hier noch ein paar Bilder von dem fertigen Workshop-Kartensammler




Kommentare:

  1. Hätte ich mal erst auf Deinen WS geguckt, hätte ich nicht so blöd *grins* fragen müssen..
    Alles klar, verstanden!
    Ich hab, glaub ich, für so was keine Nerven, so toll ich es auch finde...

    LG die hippe

    AntwortenLöschen
  2. Dankeschööööön, der WS kommt wie gerufen.
    Brauche dringend einen Kartensammler
    als Geschenk für meine Mama.

    *knuddel*

    LG Kerstin/Saphira

    AntwortenLöschen