Seiten

Montag, 28. Januar 2013

Konfirmations-Kerzen-Karte




Konfirmations-Kerzen-Karte



Material:

Cardstock,
Scrappapier
4 Teelichter
Kleber, 1 Band
Falzbrett/Embossingpen

Anleitung:
Zunächst schneidet Ihr Euch ein Stück Cardstock auf die Größe 12,5 x 23 cm zu. Dieses Stück Cardstock brauchen wir für die Teelichtbox. Es wird wie folgt gefalzt:
Bei 2, danach bei 10,5, bei 12,5, bei 21. In der anderen Richtung dann bei 2 und 10,5 – jeweils cm!




Dieses Stück Cardstock schneidet Ihr jeweils bei 2 cm ein, dann die Ecken einschlagen und eine kleine Box herstellen. Beim Deckel werden die Ecken nur vorne eingeklebt.
Achtung: Der Box habe ich vor dem Zusammenkleben noch ein Loch mit einer Spellbinder Stanze in den Deckel gestanzt!
Ich hatte den Deckel hierzu auch bereits mit Scrappapier beklebt.



Nun braucht Ihr noch einen Cardstock:
24,5 x 24 cm
Die wie folgt gefalzt werden:
Jeweils Angabe in cm:
Bei 4, 7, 17,5, 20,5
Dann bitte drehen und wie folgt falzen:
Nach 10,5, 13,5
Auf dem unteren Bild sieht man, was nun weggeschnitten werden muß.
Danach die Vorderseite – dort, wo die Box ist – verzieren.



Nun noch die Rückseite, denn irgentwo wollen wir ja auch noch einen Gruß hinschreiben können
So, wie auf dem unteren Bild sieht unsere Karte nun aus. Die Ecken werden um die Karte herumgeschlagen, damit auch die Box geschützt ist.




Auf die Rückseite der Karte habe ich, nachdem ich ein Stück Scrappapier noch aufgebracht hatte, eine kleine Tasche aufgeklebt, sie hat die Maße:
9,5 x 6,5 cm. Hinein habe ich ein kleines Tag gegeben – siehe Bilder weiter unten.
Mit einem Band wird alles zusammen gehalten.





Viel Spaß beim Nacharbeiten!
Wie immer gilt: Bitte hierher verlinken, wenn Ihr die Karte nacharbeitet  - Danke!
Seid lieb gegrüßt
Andrea-Emmi41

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen