Seiten

Donnerstag, 31. Januar 2013

Taschen-Minialbum

 
Taschen-Minialbum



Maße 17 x 16,5 cm
Material:
Graupappe
Scrappapier
2 Faltkarten aus dem Kit
Größe 15 x 45 cm – auseinandergefaltet
2 Umschläge zu den Karten aus dem Kit
Kleber

Anleitung:
Zunächst schneidet Ihr Euch 2 Stück Graupappe zu in der Größe: 17 x 16,5 cm, danach klebt Ihr diese Graupappe auf 2 Stück Scrappapier in der Größe: Breite 20,5 x Höhe 21 cm. Schneidet die Ecken ab und klebt die Ränder um die Graupappe.






Die Innenseite der bezogenen Graupappe könnt Ihr frei lassen, dort kommen später die Umschläge drauf und man sieht dann die Graupappe nicht mehr.
Nun zu den Karten. Ihr müßt diese bitte mit einem Reststück Cardstock verbinden.  Mein Stück war 7 x 15 cm groß, ich habe es in der Längsmitte gefaltet und dann die beiden Karten miteinander verbunden. Das läßt sich photographisch nicht sehr gut darstellen, hier ein Bild dazu:
     








Außerdem müßt Ihr am anderen Ende der Karte auch noch ein Stück Cardstock einfügen – das sollte ein wenig größer in der Breite sein – meins ist hier 10 x 15 cm – wieder längs mittig gefaltet – das wird dann später mit dem Rücken-bzw. Frontcover verbunden.
Hier der erste Teil der Karten, die ich dann noch zu Taschen zusammen geklebt habe. Danach mit dem zweiten Teil verbunden gibt es den Innenteil des Album



So sieht es aus, wenn beide Karten verbunden sind:



Nun müßt Ihr den Innenteil mit den Außenteilen verbinden.
Klebt die überstehenden Reststücke, die am Anfang und am Ende rausschauen an die bezogene Graupappe – siehe Bild:





Wenn Ihr das gemacht habt, klebt noch die Umschläge auf die Innenseite der Vorder und der Rückseite.




So kann dann Euer Album aussehen:
Außencover



Erste Innenseite:



Ihr habt nun jeweils 2 größere und 2 kleinere Taschen, in die ich dann Tags gesteckt habe. Meine hatten folgende Größen:
Große Tasche:  2 x 13 x 14 cm
Kleine Tasche: 2 x 6 x 14 cm
Umschläge: 2 x 15 x 15,5 cm

Viel Spaß beim Nacharbeiten!
Bitte verlinkt mich, wenn Ihr dieses Album nacharbeitet.
Seid lieb gegrüßt
Andrea-Emmi41

Mittwoch, 30. Januar 2013

Faltalbum





Faltalbum



Größe zusammengefaltet: 10 x 14 cm
Größe  auseinandergefaltet: 14 x 60 cm
Material:
1 große weiße Karte aus dem Kit oder ein Stück Papier in der Größe von 20,5 x 60 cm – immer in 10 cm Stücken geknickt
Papierreste
Band
Photos, Tags
Doppelseitiges Klebeband

Anleitung:
Zunächst wird die Karte/das Papier in ihren Falzen halbiert gefaltet. Eine Falz ist bereits vorgegeben bei der Karte. D.h., man faltet immer nach 10 cm. Danach misst man von oben 14 cm nach unten und falzt die gesamt Länge von 60 cm – so entsteht eine lange Tasche. Diese Tasche wird am Anfang und am Ende einmal jeweils mit einem Streifen doppelseitigem Klebeband verklebt und dann gefaltet – evtl. mit einem Falzbein noch mal nachstreichen.
Danach kann man verzieren. Ich habe außen noch ein Band aufgeklebt, damit man es zusammenhalten kann. Man kann das Ganze aber auch als Leporello aufstellen. Ich habe Tags hineingetan und einzelne Bilder – man kann aber auch Bilder einkleben oder Tags mit Bildern versehen ect.
Viel Spaß beim Nacharbeiten!










 Wenn Ihr dieses Album nacharbeitet, verlinkt bitte hierher.
Seid ganz lieb gegrüßt
Andrea-Emmi41 

Montag, 28. Januar 2013

Konfirmations-Kerzen-Karte




Konfirmations-Kerzen-Karte



Material:

Cardstock,
Scrappapier
4 Teelichter
Kleber, 1 Band
Falzbrett/Embossingpen

Anleitung:
Zunächst schneidet Ihr Euch ein Stück Cardstock auf die Größe 12,5 x 23 cm zu. Dieses Stück Cardstock brauchen wir für die Teelichtbox. Es wird wie folgt gefalzt:
Bei 2, danach bei 10,5, bei 12,5, bei 21. In der anderen Richtung dann bei 2 und 10,5 – jeweils cm!




Dieses Stück Cardstock schneidet Ihr jeweils bei 2 cm ein, dann die Ecken einschlagen und eine kleine Box herstellen. Beim Deckel werden die Ecken nur vorne eingeklebt.
Achtung: Der Box habe ich vor dem Zusammenkleben noch ein Loch mit einer Spellbinder Stanze in den Deckel gestanzt!
Ich hatte den Deckel hierzu auch bereits mit Scrappapier beklebt.



Nun braucht Ihr noch einen Cardstock:
24,5 x 24 cm
Die wie folgt gefalzt werden:
Jeweils Angabe in cm:
Bei 4, 7, 17,5, 20,5
Dann bitte drehen und wie folgt falzen:
Nach 10,5, 13,5
Auf dem unteren Bild sieht man, was nun weggeschnitten werden muß.
Danach die Vorderseite – dort, wo die Box ist – verzieren.



Nun noch die Rückseite, denn irgentwo wollen wir ja auch noch einen Gruß hinschreiben können
So, wie auf dem unteren Bild sieht unsere Karte nun aus. Die Ecken werden um die Karte herumgeschlagen, damit auch die Box geschützt ist.




Auf die Rückseite der Karte habe ich, nachdem ich ein Stück Scrappapier noch aufgebracht hatte, eine kleine Tasche aufgeklebt, sie hat die Maße:
9,5 x 6,5 cm. Hinein habe ich ein kleines Tag gegeben – siehe Bilder weiter unten.
Mit einem Band wird alles zusammen gehalten.





Viel Spaß beim Nacharbeiten!
Wie immer gilt: Bitte hierher verlinken, wenn Ihr die Karte nacharbeitet  - Danke!
Seid lieb gegrüßt
Andrea-Emmi41