Seiten

Dienstag, 19. Juli 2011

Shadowbox aus Pizzakarton

Shadow-Box aus Pizzakarton

Material:
Gut erhaltener Pizzakarton (unbenutzt)
Buchseiten/Scrappapier (PP=Patterned Paper)
Gelmedium – hier von Claudine Hellmuth - Pinsel
Verhübschungsmaterial (das Holzelement auf der rechten Seite der Box ist von der Fa. Kaiserkraft)
1 Layout – fertig!
Doppelseitiges Klebeband

Anleitung:
Zunächst wird der Karton von allen Kleberesten/Aufklebern befreit.
Dann zeichnet Ihr Euch ringsum einen Abstand zum Rand an von 5 cm.



Das Quadrat in der Mitte wird ausgeschnitten – siehe Karton-Bild unten

Nun klebt Ihr das Layout innen in den Karton – hinter den Bildausschnitt – auf die Innenseite hinten!
Verklebt die Ränder des Pizzakartons – damit er nicht mehr auf gehen kann und legt in den Bildausschnitt eine Tüte – ein bischen in die Ränder reinstopfen – damit von dem Gelmedium  nichts auf das Layout tröpfeln kann.
Nun wird mit dem Gelmedium der  Rand des Kartons bestrichen und die Buchseiten auf den Rand geklebt – nur schwach um den Rand kleben.



 Wenn Ihr das gemacht habt, legt Ihr auf die Tüte ein paar Lagen Küchenkreppblätter – dann wird der Rand mit z.B. – hier – Glimmermist besprüht … man kann aber auch Acrylfarbe z.B. aufsprühen oder aufträufeln …
Wenn alles trocken ist, könnt Ihr ans Verzieren gehen ….
Mein Rahmen sieht nun so aus:

Wenn Ihr diesen Workshop nacharbeitet - verlinkt bitte zu mir!
Außerdem würde ich mich freuen, wenn ich Eure Werke sehen dürfte.
Seid lieb gegrüßt
Andrea-Emmi41

Kommentare:

  1. Hi there. I loved this but is it possible for you to translate to english. tryed googgle translator to make it in to norwegian but it did not make any sense. hihi. I only write in norwegian and only translate when asked in my blogg so totally understand if it aint possible

    AntwortenLöschen
  2. Andrea, das ist eine tolle Idee.
    Habe grad dran gedacht, dass es Pizza-Kartons auch in zwei Größen gibt.
    Deine Shaddow-Box ist klasse geworden

    lG Petra

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Andrea,

    die Box ist ja traumhaft schön, vielen Dank für die tolle Anleitung.

    Liebe Grüße
    Jenny

    AntwortenLöschen
  4. Eine klasse Box!
    Muss ich mir merken und mal nachbasteln.
    Danke für die ausführliche Anleitung.

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Emmi-Andrea,
    du weisst sicher nicht, dass ich dir schon viel zu verdanken habe. Ich habe keinen eigenen Block, um dich verdientermaßen zu verlinken, deshalb an dieser Stelle meinen herzlichsten Dank!- Scrapinglust-Anke

    AntwortenLöschen