Seiten

Freitag, 28. September 2012

Teedisplay


 
Teedisplay
 
You can find the workshop here in Englisch
 
Material:
1 Cardstock
1 Scrappapier,
1 Photo oder Stempelmotiv
Spitze, Blumen, ect.
1 Packung mit eingepackten Teetütchen
 
 
Anleitung:
 
Zunächst schneidet Ihr Euch ein Stück Cardstock in der Größe 16,5 x 23 cm zu.
Nun falzt Ihr 5 cm - jeweils am Anfang und am Ende. So daß ein 5 cm breiter Rand entsteht.
.
 
 Die Ecken werden eingeschnitten und dann 2 cm stehen gelassen, Rest wegschneiden.
 
Nun schneidet Ihr Euch Euer Scrappapier so zu, daß er jeweils 0,5 cm kleiner ist, als die zu beklebenden Flächen. (6x4,5 - 2 x u. 12,5 x 4,5 - 2 x) Das Rückenschild hat die Größe: 12,8 x 12 cm (Scrappapier: 12,3 x 11,5)

 
An der inneren Rückseite bringt doppelseitiges Klebeband an, damit ihr dann Euer Rückenschild ankleben könnt. Ich habe es vor dem Ankleben noch gestaltet - siehe unten - und dann erst eingeklebt.

 
Nun könnt ihr die Seiten innen einkleben und Euer Display befüllen.

 
Das sollte dann in etwa so aussehen:
 


 
Ich habe unter das Display noch einen Extraboden geklebt. Den habe ich auf 6,75 x 17,15 Inch
geschnitten und dann mit einem Martha Stewart Stanzer rundherum gestanzt. Ich wollte gern diesen schönen Rand haben :) - das könnt Ihr aber gern auch anders gestalten.

 
Wie immer gilt: Wenn Ihr diesen Workshop nacharbeitet - verlinkt bitte hierher. Danke!
Seid lieb gegrüßt und viel Spaß beim Nacharbeiten.
 
Andrea-Emmi41

Kommentare:

  1. Super!
    Vielen Dank für die Anleitung!!! ♥

    LG Gnupi

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen!
    die Teebox sieht ja super toll aus. Danke für die Anleitung.
    GLG Claudia

    AntwortenLöschen
  3. ich finde deinen workshop einfach umwerfend genial!

    danke für die viele mühe die du dir immer machst für uns!

    glg silvi

    AntwortenLöschen
  4. Vielen Dank für die Anleitung, ich finde Dein Display wunderschön und habe es nun mal nachgebastelt.

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  5. Vielen Dank für die tolle Anleitung. Es ist richtig Klasse. Ich habe es nun nachgebastelt. Du findest es ab heute auf meinem Blog.
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschön. Danke für die Anleitung.

    Lg Anett

    AntwortenLöschen