Seiten

Dienstag, 18. Juni 2013

Blumen aus Gardinenstoff

Blumen aus Gardinenstoff


Ihr findet den Workshop auf Englisch hier
You find the workshop in englisch here


 Material:
Gardinenstoff, 
Blumen-Center oder Perlen
Feuerzeug,
Kreisschablone,
Schere, Heißkleber
evtl. einen kleinen Papierkreis (weiß)

Anleitung:
Zunächst werden unterschiedlich große Kreise auf den Stoff gezeichnet. Die Kreise dann ausschneiden.
Dann vorsichtig (!) die Flamme eines Feuerzeuges am Rand entlang führen. Dabei rollt sich der Stoff etwas ein, schmilzt. Durch das Zusammenziehen des Stoffes entstehen die Blütenblätter. Nun werden mindestens 3, in der Größe unterschiedliche, Blätter übereinander gelegt. Wer will kann unter diese Blätter noch einen kleinen Papierkreis legen. Heißkleber in das oberste Blütenblatt geben und das Blüten-Center oder die Perle/die Perlen andrücken. Der Kleber zieht sich durch alle Blütenblätter bis zum Papierkreis. 
Wenn Ihr diesen Workshop nacharbeitet, verlinkt bitte zu mir. Danke.
Seid lieb gegrüßt und viel Spaß beim Nacharbeiten
Andrea-Emmi41









Kommentare:

  1. Hallo

    die sehen ja super toll aus.

    Danke für die Tolle Anleitung.

    LG Dani

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön - mehr kann man dazu nicht sagen!

    LG, Brigitte

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Andrea,

    die Blumen sehen ganz fantastisch aus. Ich bin begeistert von der Anleitung. Vielen lieben Dank. Auch die vielen anderen Anleitungen die ich gerade entdeckt habe, sind Inspiration pur. Ich bin auch von dem Geburtstagskalender begeistert. Es gibt sehr viel neues für mich zu entdecken. Das ist Inspiration pur. Ganz liebe Grüße Silvi

    AntwortenLöschen
  4. Suuuuuuuper!!! Vielen Dank für die tolle Anleitung :)
    Habe ich am Wochenende direkt mal ausprobiert und bin restlos begeistert *lach*
    Glg Anja

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Andrea, ich will mir in nächster Zeit neue Gardinen kaufen. Jetzt weiß ich was ich mit den Alten mache. Danke Dir LG Simone

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Blüten,danke für die Anleitung.


    LG Tinchen

    AntwortenLöschen
  7. sie sehen sehr edel aus, gehe mal nach Gardinenresten schauen ;o)

    AntwortenLöschen