Seiten

Montag, 15. November 2010

Mini-Schokiverpackung

Mini-Schokiverpackung
 
 
 
Material:
 
Cardstock oder Scrappapier in Cardstockstärke (hier hab ich das Papier von Maya Design genommen)
Blümchenstanzer
Brad
Satinband 0,5 cm breit
1 Minischoki (gibt es in auch in Groß - quadratisch)
 
Anleitung:
 
Zunächst schneidet Ihr Euch einen Streifen Cardstock oder PP (Paternet Paper= Scrappapier) von 16,5 x 6 cm.
Dieser wird bei 1 cm, 5,5 cm, 6,5 cm, 11 cm, 12 cm mit einem Embossingstift angezeichnet.
Nun wird bei dem 1ten Zwischenraum - zwischen 1 cm und 5,5 cm die Spellbinder Schablone
Label 4  - die 3. Kleinste davon - aufgelegt und durchgedudelt.Smiley
Nun auf den ersten 1 cm Streifen doppelseitiges Klebeband anbringen und die Schachtel, welche an den Seiten offen ist,
auf den 1 cm zwischen 11 u. 12 cm zukleben.
Besser seht Ihr es an den Bildern - hoffe ich ....
Wenn nicht fragt noch mal ....
Innen rein paßt nun die oben besagte, "umschriebene" Schoki
Es bleibt ein "Deckel" stehen - dort könnt Ihr auf der Innenseite z.B. einen Stempelspruch anbringen.
Ich hatte leider keine Passenden, deshalb hab ich mir was ausgedruckt und innen eingeklebt.
Außen bringt Ihr nun einen schmalen Streifen doppels. Klebeband über den gesamten Rücken an und klebt das Satinband auf, damit Ihr den Deckel mit einer Schleife verschließen könnt. Außen dann noch etwas verhübschen,
z.B. mit einem runden Label u. Blümchen oder es ginge auch gut das ovale SU Label, welches ich immer gern nehme.
Viel Spaß beim Nacharbeiten!
Seid lieb gegrüßt
Andrea
 
P.S. Diese Schokiverpackung habe ich schon in "Groß gesehen mit einer Schokolade für Kinder drin
und zwar bei Sasibella - hier gibt es einen WS für die große Längs-Schoki
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen