Seiten

Montag, 15. November 2010

Stehordner-Schachtel

 
Stehordner-Schachtel in C6 Format
 
 
 
 
Material:
A4 Bogen - hier beige
Cardstock
doppels. Klebeband
Schaumstoffstift(e)
Stempelkissen - verschiedene Farben
Schere, Lineal,Bleistift
 
 
Anleitung:
 
Die Unterseite der Schachtel wird aus einem A4Bogen Karton geschnitten - hier beige, damit ich ihn bestempeln kann ...
 
Zuschnitt: von links:6,3cm, 1cm, 15 cm, 1 cm, 6,3 cm
von unten nach oben (schmale Seite): 9 cm, 3 cm, 9 cm
Bitte beachten: die Seitenlaschen sind kürzer als das "Hochgeklappte" - deshalb kommt zum Schluss noch ein Streifen Cardstock drüber .... siehe weiter unten!
 
 
Darunter ein Blatt legen, dann mit dem Schaumstoffstift auf das STempelkissen drücken und die aufgenommene Farbe auf das beige zugeschnittene Unterteil stempeln. Ich habe hier DistressInk walnut stain(braun) und shabby shutters (hellgrün). Danach habe ich mit einem "halben" Swirl von Autumn Leaves die Kanten gestempelt
Auf die1 cm Streifen doppelseitiges Klebeband bringen und dann zusammenkleben
 
 
Wenn die Kanten zusammengeklebt sind, muß noch eine "Manschette" oben rundherum, da die Seitenlaschen zu kurz sind. Diese Manschette habe ich 3 cm breit geschnitten und dann oben ganz schmalkantig mit einer Zackenschere eine Kante geschnitten. Die Manschette hatte ich auch mit dem Swirl - siehe oben - gestempelt
 
 
 
Deckel
Wer will kann jetzt noch einen Deckel machen
Ich habe meinen mit Cardstock passend zu der Manschette gearbeitet.
Als Maße habe ich genommen: von links: 6 cm, 15,5 cm, 6 cm,
von oben nach unten: 6 cm, 1 cm,3,5 cm,1 cm,  6 cm
 
Danach habe ich wieder mit dem Swirl die Kanten gestempelt u. wieder mit der Zackenschere die Kanten geschnitten, 1 cm Streifen mit doppels. Klebeband beklebt. Alles zusammengefügt.
Dann verziert ....
 
 
 
So, ich hoffe, mein WS hat Euch wieder gefallen - und zeigt mir Eure Werke, wenn Ihr das Stehordner-Schächtelchen nacharbeitet.
Seid alle lieb gegrüßt
Andrea

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen