Seiten

Montag, 15. November 2010

Rucksack

 
 
 
Rucksack
 
So, nun kommt der WS für den Rucksack - hier mit ein bischen größeren Rucksack
 - hab den Kleinen vergrößert
 
 
 
Material:
 
Cardstock/PP (=Scrapbookingpapier) - für den Kleinen 1 x 30,5x30,5 - für den "Großen" 2 x
Vorlage/Template
Doppelseitiges Klebeband
Klettpunkt
Brads
evtl. Overheadfolie für "Fenster"
Deko wie Flowers, Stempelmotiv ect.
 
 
Anleitung:
 
Zunächst die Vorlage/Template auf das Papier übertragen - an den Knickstellen mit einem Embossingstift herfahren, damit es sich leichter knicken läßt. Ausschneiden ....
 
 
Danach die Knicken umknicken und mit doppelseitigem Klebeband an den kleinen Innenlaschen des Bodens und einer großen Lasche des Bodens, sowie an den beiden schmalen Außenkanten anbringen. Falls gewünscht in der Vorderseite ein "Fenster" ausschneiden - ich hab es hier mit meiner Fiskarsschablone vorgezeichnet und ausgeschnitten mit einem Cutter - müßte aber auch mit den Spellbinders (dann noch sauberer) gehen ....
Overheadfolie dahinterkleben
ich hab hier noch den Rand "umstempelt" mit einem Swirl, die Ränder gewischt und ein Stempelmotiv aufgebracht.
Dann alles zusammenkleben - da hab ich kein Bild von gemacht - müßte klar sein, wie das geht "g"
Am Verschluß habe ich innen einen Klettpunkt angebracht (die Klettseite, die auf der Vorderseite klebt hab ich noch zusätzlich getackert - hab immer Angst es geht wieder ab, an der Lasche hab ich das Brad durch den Klebepunkt noch gezogen und umgeknickt)
Auf der Lasche eine Blume befestigen.
Auf der Rückseite noch die beiden Träger mit Brads befestigen.
Nach Geschmack verzieren
 
 
Und so sieht der fertige Rucksack aus ....
Die Vorlage habe ich eingescannt - Ihr könnt sie Euch unten kopieren - solltet Ihr sie nicht vergrößert bekommen, schick ich Euch gern den Origingalscan (ist für den kleinen Rucksack)
 
 
Vorlage
 
 

Kommentare:

  1. Liebe Andrea, herzlichen Dank für die tolle Anleitung!
    GLG Michi

    AntwortenLöschen